News - Stahl- und Metallbau Bergmann GmbH & Co KG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Personal

Herausgegeben von in Personal ·
Wir begrüßen Tim Schwill und Niclas Bojarski als neue Auszubildende in unserem Team.
Herr Schwill und Herr Bojarski werden eine 3 1/2 Jährige Ausbildung zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik bei uns absolvieren.
Die Betriebliche Ausbildung wird durch die Schulische Ausbildung am Friedrich - Albert - Lange Berufskolleg in Duisburg ergänzt.
Wir freuen uns auf die Zeit der Ausbildung und Herrn Schwill das erforderliche Fachwissen zu vermitteln.



NEUE TELEFONNUMMERN

Herausgegeben von in Unternehmen ·
Wir haben neue Telefonnummern bekommen.
Im Bereich Kontakt/Ansprechpartner finden Sie die neuen Telefonnummern.
So erreichen Sie Ihren Ansprechpartner direkt.
Auch die Zentrale und das Fax hat eine neue Nummer bekommen.
Die alte Telefonnummern sind erstmal weiter geschaltet.




Personal

Herausgegeben von in Personal ·
Unser Team wird ab dem 01.03.2017 durch Herrn Eugen Brack verstärkt.
Herr Brack wird das Werkstatt und Montageteam unterstützen.
Wir freuen uns, ihn in unserem Team begrüßen zu dürfen.



Personal

Herausgegeben von in Personal ·
Wir gratulieren unserem Auszubildenden zu seiner bestandenen Gesellenprüfung.



Personal

Herausgegeben von in Personal ·
Unser Team wird ab dem 02.01.2017 durch Herrn Walter Sallowsky verstärkt.
Herr Sallowsky wird als Ausbildungsmeister die Ausbildung unserer Auszubildenden optimieren und noch weiter verbessern.
Wir sind uns sicher, das eine fundierte Ausbildung in der heutigen Zeit unerlässlich ist.
Dieses Investition in die Ausbildung stellt heute die Weichen für die Zukunft des Unternehmens.
Wir freuen uns, ihn in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie Interesse an einer guten und fundierten Ausbildung besitzen, dann bewerben Sie sich.
Wir suchen aktuell 2 Auszubildende für den Bereich: Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik




Kapazitätserweiterung Prozessoptimierung

Herausgegeben von in Unternehmen ·
 
Endlich geht es los.
 
Wir planen für 2017 eine Kapazitätserweiterung und damit eine Prozessoptimierung in den Fertigungsabläufen.
 
Die Baugenehmigung für die Arbeiten liegen uns vom Amt für Stadtplanung und Bauordnung vor.
 
Die Ausschreibungen beginnen mit dem heutigen Datum.
 
Wir hoffen, dass wir zeitnah die erhöhten Kapazitäten nutzen können.

 
 
Was soll passieren:
 
·         Die Produktionsfläche wird um ca. 1/3 erweitert.
 
·         Die Lagermöglichkeiten werden erweitert und optimiert.
 
·         Die Außenfläche für den Materialfluss, sowie die Stellplätze für die Fahrzeuge wird erweitert.
 
 

Die ersten Vorarbeiten haben bereits begonnen.
 
Alle Arbeiten finden im normalen Betrieb statt und erfordern dadurch große Abstimmungsarbeiten mit dem durch uns beauftragten Architekturbüro.




Weiter
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü